DIE EVANGELISTEN

Der Begriff Evangelist bezeichnet in erster Linie die Autoren der vier biblischen Evangelien über das Leben Jesu. Als Namen der vier Evangelisten sind Matthäus, Markus, Lukas und Johannes überliefert, von denen die christliche Tradition Matthäus und Johannes auch mit den gleichnamigen Aposteln gleichsetzt.

iphone Image

M A T T H Ä U S

Das erste der vier Evangelien des Neuen Testaments wird seit den Zeiten der alten Kirche einem nicht näher bekannten Matthäus zugeschrieben. Gleichzeitig wurde dieser Autor mit dem Apostel Matthäus identifiziert. Wahrscheinlich war er ein Judenchrist, der sein Evangelium für seine Gemeinde in Syrien schrieb. Sein Zeichen ist der Mensch.

M A R K U S

Markus ist eine Gestalt des Neuen Testaments, nach altchristlicher Tradition auch der erste Bischof von Alexandria und damit Begründer der koptischen Kirche und der Verfasser des Markusevangeliums. Sein Zeichen ist der Löwe.

L U K A S

Lukas wird traditionell als Verfasser des Lukasevangeliums und der Apostelgeschichte im Neuen Testament der Bibel genannt. Die genaue Abfassungszeit ist umstritten. Ein Teil der Forschung nimmt 60–65 n. Chr., der andere Teil 80–85 n. Chr. Sein Zeichen ist der Stier.

J O H A N N E S

Die Überlieferung setzt den Jünger Johannes gleich mit dem Evangelisten Johannes, der wohl in Ephesus wirkte, wo im Kreis der Schüler des Apostels Johannes das nach ihm benannte Evangelium, die drei ihm zugeschriebenen Briefe und die Offenbarung entstanden. Sein Zeichen ist der Adler.

WORT GOTTES - PREDIGT

Sie suchen einen Gedanken oder eine Anregung für den nächsten Sonntag?
Werfen Sie einfach einen Blick auf die nachfolgenden Seiten. Bestimmt finden Sie einige Gedanken, die Sie zum Nach- oder Weiterdenken einladen werden. Sollten Sie für eine Predigt oder für Anregungen zu einer bestimmten Bibelstelle suchen, wird Ihnen das Bibelstellenverzeichnis weiterhelfen

Interessante Webseiten

Hier kommen Sie zu weiteren interessanten Websites

Kirche finden Kirchenmaus Gebete

Wollen Sie diese Webseite als APP auf Ihrem Handy?
Mit nur einen Klick können Sie diese demnächst hier downloaden


FAQ

Diese APP basiert auf einer Website, die so optimiert wurde, dass sie auch auf Mobilgeräten benutzt werden kann.
Auf Ihrem Gerät werden nur wenig Daten installiert, die Ihnen jedoch einen schnellen Zugriff auf die Website ermöglichen. Daher kann Sie aber nur benutzt werden, solange Sie Internet-Zugriff haben.
APP durch anklicken des Button auf das Mobilgerät herunterladen.
Downloaddatei öffnen damit die Installation beginnt.
Sie müssen jetzt nur noch eine Freigabe für die Installation erteilen. Wir wünscchen Ihnen somit einen informativen Umgang mit dieser APP.
Die APP und die Benutzung ist kostenlos.
Es könnten aber Kosten für die Benutzung des Internets entstehen, falls Ihr Datenvolummen limitiert ist!

Haftungs- und Copyrighthinweise:


Die Texte auf dieser Homepage sind offizielle Texte der katholischen Kirche (Bibelstellen).
Die begleiteten Texte sowie Predigttexte drücken ausschließlich meine Meinung als Ständiger Diakon der röm.kath. Kirche, die eines Familienvaters und die eines katholischen Christen aus.
Alle Angaben bei "www.predigt.kir-che.com " wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht.


Internet Recht:


Links zu anderen Internetseiten unterliegen nicht der inhaltlichen Verantwortung des Autors.
Ich stelle aber auch Links zu anderen Seiten im Internet zur Verfügung, die ich eingehend gesichtet und geprüft habe. Für diese Links gilt aber, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Für Inhalte fremder Websites, die über Links von dieser Seite aus erreicht werden können, übernehme ich daher keinerlei Gewähr und distanzieren ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Websites.
Sollte ich aus Unachtsamkeit Quellen ohne Zustimmung verwendet haben, dann ersuche ich höflich um sofortige Mitteilung, damit ich dieses umgehend korrigieren kann.

Herausgeber und z.T. Medieninhaber:

Diakon Franz Schuh
A-7203 Wiesen

E-Mail: franz@kir-che.com

Gestaltung und Text: Franz Schuh

Ich bin seit mehr als 40 Jahren verheiratet. Meine liebe Gattin schenkte mir 3 Kinder,
die inzwischen schon erwachsen sind und zum Teil auch schon eine eigene Familie gegründet haben.
Zum Ständigen Diakon wurde ich nach mehrjährigem Studium und Ausbildung im Jahre 1993 von Herrn Diözesanbischof Dr. Paul Iby im Eisenstädter Dom geweiht.
Es folgen einige Jahre in denen mein Dienst als ehrenamtlicher Diakon nicht gefragt oder erwünscht war.
Es gab aber auch einige Jahre in denen ich als pfarrliche Mithilfe in verschiedenen Pfarren meiner Umgebung wirken und aus- und mithelfen durfte.
Es folgten fast sechs bittere Jahre in denen ich nicht nur kirchlich sondern auch im Hauptberuf arbeitslos war.
Gott sei es gedankt, ist diese Zeit der Wüstenerfahrung jetzt hoffentlich vorbei.
Von 2009 bis 2017 war ich Seelsorger in einem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder und seit 2008 bin ich nunmehr Seelsorger in einem Gefangenhaus mit fast 200 Häftlingen.
In den letzten Jahren habe ich mich nun dazu entschieden, katholisches Glaubensgut über moderne Medien, den Menschen zur Verfügung zu stellen.


KONTAKT

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, senden Sie mir bitte Ihre Nachricht.

Heimatadresse

7203 Wiesen, Österreich